Projekt ‹Wohnen - Ateliers 2020›

Im Rahmen dieses Projekts plant die Stiftung MBF den Bau eines neuen Wohnheims inkl. Ateliersplätzen in Stein (Eröffnung 2. Quartal 2019) sowie den anschliessenden Umbau und die Sanierung des bestehenden Wohnheims in Stein (Bezugsbereit 2. Quartal 2020).

 

Damit schafft die Stiftung MBF 20 zusätzliche Wohn- und 20 zusätzliche Ateliersplätze für

- Erwachsene Frauen und Männer mit geistiger, motorischer und / oder psychischer Behinderung

- Senioren mit geistiger, motorischer und / oder psychischer Behinderung

- Erwachsene Frauen und Männer mit geistiger, motorischer und / oder psychischer Behinderung und einer Demenzerkrankung

- Erwachsene Frauen und Männer mit geistiger, motorischer und / oder psychischer Behinderung und einem Pflegebedarf

 

Das Wohnheim Rüchlig verfügt nach dessen Umbau und Sanierung über 18 Wohn- und 8 Ateliersplätze. Dies entspricht einer Reduktion von 12 Wohnplätzen gegenüber dem Stand 2015. Die Liegenschaft der WG Regenbogen in Effingen mit je 6 Wohn- und Ateliersplätzen wird im Jahr 2020 gekündigt. Dementsprechend wird der Neubau "Tetris 2" über 38 Wohn- und 18 Ateliersplätze verfügen.

 

 

 

Nächste Meilensteine

 

Baubeginn:
April 2017

 

Bezug „Neubau J.C. Hausstrasse“:
April 2019

 

Beginn Sanierung und Umbau Wohnheim „Rüchlig“:
Mai 2019

 

Bezug Wohnheim „Rüchlig“:
Mai 2020